MINI Kitesurf Cup Sylt 2013

Sylt, die Insel der Schönen, der Reichen und hin und wieder auch der erfolgreichen Sportler:

“Windsicher, abwechslungsreich und herausfordernd – Sylt ist als Hotspot für Kitesurfer bekannt. Vom 2. bis 7. Juli wurde die deutsche Nordsee-Insel wieder zum angesagten Ort für Surf-Fans aus der ganzen Welt: Der MINI Kitesurf Cup Sylt 2013 lockte Europas Kite-Elite an den Strand von Westerland.

kitesurf-sylt-funsport-2013-mini

80 internationale Sportler aus 11 Ländern zeigten ihr Können und begeisterten die rund 110.000 Zuschauer mit waghalsigen Sprüngen und rasanten Geschwindigkeiten. Gestartet wurde in zwei Disziplinen: Beim Freestyle bewertet die Jury Tricks und Gesamtperformance, beim Course-Racing gewinnt, wer als Schnellster einen anspruchsvollen Kurs umfährt.”

“Den ersten Platz in der Disziplin Course-Racing des MINI Kitesurf Cup Sylt 2013 belegte bei den Herren Maxime Nocher aus Frankreich vor Maks Zakowski (POL) und Oliver Dansin (FRA). Bei den Damen schaffte es die Deutsche Christine Bönniger auf das Podest. Siegerin in der Disziplin Course-Racing wurde Katja Roose aus den Niederlanden vor Aga Grzymska aus Polen. Die Wettkämpfe in der Disziplin Freestyle mit Mario Rodwald (22, Rendsburg) und Sabrina Lutz (24, Hamburg) konnten wegen des schwachen Windes nicht zu Ende gefahren werden. Damit führen beide das Ranking um den Europameistertitel weiter an.

Vier Orte – eine Passion: Die Nordsee-Insel Sylt war bereits die zweite Station der von MINI geförderten Europameisterschaft im Kitesurfen. Vom 30. Mai bis 2. Juni fand die MINI Kitesurf Tour Europe 2013 in der Bucht von l’Almanarre in Hyères an der französischen Côte d’Azur statt. Der Austragungsort der dritten Etappe (26.-29. September) wird in Holland an der Scheveninger Küste in Den Haag sein. Der letzte Tourstopp, nach dem die Gesamtsieger und Freestyle-Europameister feststehen, findet vom 10. bis zum 13. Oktober an dem kilometerlangen Sandstrand von Castelldefels, in der Nähe von Barcelona statt.

Vor Ort konnten die Teilnehmer und Zuschauer die neuesten MINI Modelle Probe fahren oder im MINI Kite Experience-Areal an Land den faszinierenden Trendsport Kitesurfen ausprobieren. Als Partner unterstützt MINI die jungen und kreativen Sportler und fördert so die Weiterentwicklung des Kite-Sports. Seit 2012 ist MINI der offizielle Presenting Partner der Kitesurf Tour Europe.”

Quelle: Pressemitteilung Mini / Foto: © Mini 2013

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>