Sommerhit 2013: Satin Circus – EMMA

In dieser losen Blogreihe “meine Lieblingsmusik” möchte ich euch ein paar Songs vorstellen die ich (zufällig) gefunden habe und die zu einem aktuellen Ohrwurm geworden sind. Den Anfang macht Satin Circus mit dem Song “Emma”.

Satin Circus ist eine finnische Boygroup, die etwas wie One Direction klingt. Laut meinen Informationen spielen sie alle ihre eigenen Instrumente und sollen bis dato auch die eigenen Texte bzw. Songs schreiben. Egal, der Song “Emma” ging mir sofort gefällig in mein musikalisches Herz.

Satin Circus sind Kristian Westerling (der sich selber Krippe nennt)  (Gesang, Gitarre), Axel Kalland (Keyboards, Saxophon, Gesang), Paul Uotila (Bass, Gesang) und Olli Halonen (Schlagzeug, Gesang). Die Band nimmt derzeitig ihr Debüt-Album mit den Produzenten Patric Sarin und Peter Månsson auf. Die Veröffentlichung ist im August 2013 geplant.

“Emma” wurde als Single veröffentlicht und ist neben Amazon auch bei iTunes verfügbar. Wer Spotify Nutzer ist, kann sich den Song dort natürlich auch anhören – doch Vorsicht – beim mitsingen Textfest bleiben: “Her name is Emma, oh I am head over heels, thereis one dilemma, she doesn’t know how I feel, I put her picture on my wall, oh she is my baby she is my doll!” – bei der Textpassage “You You You drive me crazy, You You You call me maybe, E-M-M-A, Emma Emma I’m at your door, Emma Emma you’re lonely no more…” singt meine nun fast 2 jährige Tochter ihren Namen mit. Mmmh, wie könnte Sie wohl heißen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>