Schlagwort-Archiv: Daimler Spenden

Mercedes-Benz und die Parteispenden 2014

“Der Vorstand der Daimler AG hat über die Höhe der Parteispenden in diesem Jahr entschieden.” – und weil man das Thema möglichst transparent machen möchte gibt es dazu auch eine Pressemitteilung: “Wie im Jahr 2013 erhalten CDU und SPD jeweils 100.000 Euro, CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen je 40.000 Euro.” – Zack! Die restlichen Parteien gehen leer aus, aber immerhin: “Daimler spendet in Deutschland seit mehr als zwei Jahrzehnten an politische Parteien und sieht dies als Beitrag zur Unterstützung der parlamentarischen Demokratie an.” – Jörg Howe, Leiter der Kommunikation im Hause Daimler: “Parteien spielen in allen westlichen Demokratien eine wichtige Rolle. Mit Spenden unterstützen wir die Parteien bei ihrer Mitwirkung an der politischen Willensbildung, wie sie unser Grundgesetz vorsieht.” – Ganz wichtig und meiner Meinung nach auch richtig ist allerdings der nachfolgende Grundsatz von Daimler im Umgang mit Spenden, auch wenn sowas natürlich immer etwas “Geschmäckle” hat: “Das Unternehmen legt großen Wert darauf, die Zuwendungen an Parteien transparent zu machen und sie unabhängig von aktuellen politischen sowie wirtschaftlichen Ereignissen zu gewähren. Parteispenden erfordern bei Daimler einen Beschluss des Vorstands, der damit auch über deren Höhe entscheidet.”

Gut, der Vorstand entscheidet also über die Höhe der Spenden, daher kann man auch davon ausgehen, dass der Vorstand entschieden hat, dass die CDU und die SPD den größten Anteil bekommen und die CSU (die ja irgendwie auch zur CDU gehört) ebenfalls noch einmal besonders bedacht wird. Egal! Ich finde es wichtig und richtig, dass die Industrie sich durchaus auch finanziell beteiligt, denn irgendeiner muss die Zeche schließlich zahlen. Wer dann noch derartig transparent mit den Spenden umgeht, der macht nichts verkehrt.

Quelle: Pressemitteilung Daimler AG 2014